No Smoking: Prügel wegen Rauchverbot

Oberösterreich

No Smoking: Prügel wegen Rauchverbot

Artikel teilen

Streit eskalierte zwischen Rauchverbot-Gegner und –Befürworter.

In einem Sportclub in Enns geriet eine Diskussion über das Rauchverbot aus den Fugen. Zwei Männer, beide im Alter von 52 Jahren, lieferten sich eine hitzige Auseinandersetzung, die dann in einem Stoß des Rauchgegners gegen seinen Kontrahenten endete.

Der Attackierte fiel auf den Terrassen-Boden, verletzte sich am Arm und wurde in die Linzer Uniklinik gebracht.

Detail am Rande: Die eintreffende Polizei wurde bei ihrer Amtshandlung von anwesenden Gästen, die den Täter beschimpften, gestört. Auch gegen die Behörden soll es zu verbalen Ausfällen gekommen sein.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo