feuerwehr_2

Meterhohe Flammen

Vierkanter in OÖ in Vollbrand

Alarmsturfe 3 wurde ausgelöst. Acht Feuerwehrmannschaften sind im Einsatz. Details zur Brandursache sind noch nicht bekannt.

Am Sonntagnachmittag stand in Kematen an der Krems (Bezirk Linz-Land) ein Vierkanter in Vollbrand. Die Feuerwehr löste Alarmstufe 3 aus und war mit acht Mannschaften im Einsatz.

Der Alarm wurde um 15.55 Uhr ausgerufen. Als die Einsatzkräfte am Ort des Geschehens eintrafen, schlugen aus dem Dachstuhl des Vierkanters bereits meterhohe Flammen. Nach einer Stunde hatte die Feuerwehr alles unter Kontrolle. Gut die Hälfte des Dachstuhls wurde durch das Feuer zerstört.

Keine Details gab es vorerst zur Brandursache, bzw. zur Höhe des Schadens.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten