kokain

Kokain

Vierte Drogentote in diesem Jahr in Steyr

Eine 19-Jährige dürfte mit zwei Männern Kokain und Drogenersatzstoffe konsumiert haben. Gegen die Männer wird wegen unterlassener Hilfe ermittelt.

In Steyr ist erneut eine Drogentote zu beklagen. Die 19-Jährige dürfte gemeinsam mit zwei 22-jährigen Männern Kokain und Drogenersatzstoffe konsumiert haben. Man ermittle in Richtung unterlassene Hilfeleistung.

Die junge Frau starb in der Nacht auf Dienstag. Zuvor dürfte sie mit den beiden Männern in einer Wohnung das Suchtgift konsumiert haben. Eine Obduktion wurde angeordnet, das Ergebnis soll bis Freitag vorliegen.

Vierte Drogentote des Jahres
Bei der 19-Jährigen handelt es sich um die vierte Drogentote in diesem Jahr in Steyr. Im Sommer waren innerhalb von nur einer Woche ein 16-jähriges Mädchen, ein 18-jähriger Bursch und ein 41-jähriger Mann am Konsum von Suchtmitteln, Medikamenten und Alkohol gestorben.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten