Pkw fährt auf A1 gegen Pfeiler - ein Toter

Im Wrack eingeklemmt

Pkw fährt auf A1 gegen Pfeiler - ein Toter

Der Unfall ereignete sich bei der Ausfahrt Altlengbach.

Bei einem Verkehrsunfall auf der A1 bei Altlengbach (Bezirk St. Pölten) ist am späten Sonntagnachmittag ein Mann ums Leben gekommen. Zwei weitere Insassen des verunglückten Autos erlitten schwere Verletzungen, berichtete "144 - Notruf NÖ". Sie wurden in Krankenhäuser eingeliefert.

Im Wrack eingeklemmt

Der Unfall hatte sich kurz vor 17.30 Uhr auf der Richtungsfahrbahn Wien der A1 bei der Ausfahrt Altlengbach ereignet. Der Pkw war laut "144 - Notruf NÖ" und ÖAMTC-Informationszentrale aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn geraten und in der Folge gegen den Pfeiler eines Überkopfwegweisers geprallt. Die drei Männer wurden im Wrack eingeklemmt.

Für den Lenker kam laut ÖAMTC jede Hilfe zu spät. Die beiden anderen Insassen wurden per Notarztwagen bzw. "Christophorus 2" in die Landeskliniken St. Pölten bzw. Krems eingeliefert. Im Bereich der Unfallstelle war eine Fahrspur der A1 vorübergehend ebenso gesperrt wie die Ausfahrt Altlengbach.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten