Polizei Blaulicht Symbolfoto

Wien-Ottakring

Polizei beendete Rauferei mit Pfefferspray

Drei Männer angezeigt: Betrunkene prügelten sich im Rausch zu Boden.

Mit dem Einsatz von Pfefferspray hat die Wiener Polizei eine Rauferei in der Nacht auf Samstag in Ottakring beendet. Drei alkoholisierte Männer waren kurz vor 2.00 Uhr in der Ottakringer Straße in Streit geraden, eine Polizeistreife hörte laute Schreie. Zwei Männer schlugen laut Aussendung unaufhaltsam aufeinander ein, als einer zu Boden ging, begann der andere mit Fäusten auf dessen Kopf einzuschlagen. Schließlich mischte sich auch ein dritter Mann in die Rauferei ein.

Beamten versuchten, das Trio zu trennen, doch die Männer reagierten nicht. Laut Polizei beendete erst der Einsatz des Pfeffersprays die Übergriffe. Alle drei Männer im Alter von 24, 25 und 26 Jahren wurden angezeigt.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    <spunQ:Image id="100976242"/>

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten