Radfahrer kollidiert mit Auto bei Graz

Unfall

Radfahrer kollidiert mit Auto bei Graz

Autolenkerin überholte und erfasste 24-Jährigen. Schwer verletzt.

Ein Radfahrer ist im Zuge eines Überholmanövers am Freitag nördlich von Graz schwer verletzt worden. Der 24-Jährige überholte einen Bagger und wurde seinerseits von einem Auto überholt. Dabei kam es nach Angaben der Polizei zum Zusammenstoß. Der Radler wurde ins LKH Graz gebracht.

Überholt
Der Radfahrer war von Peggau in Richtung Graz unterwegs und überholte bei Friesach (Bezirk Graz-Umgebung) einen Bagger. Eine Autofahrerin hinter ihm wollte an beiden Fahrzeugen vorbeifahren. Doch der Radfahrer bog - unerwartet für die Frau - nach links ab. Dabei kam es zur Kollision, bei der der 24-Jährige schwer verletzt wurde. Nach der Erstversorgung durch die Rettung wurde er mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten