Walther Pistole

Steiermark

Räuber-Ladys stehlen Opas Pistole

Artikel teilen

Das Duo erbeutete Bargeld, Dokumente und eine Pistole.

Ein Pensionist ist am Donnerstag von zwei Frauen in seinen eigenen vier Wänden ausgeraubt worden. Die beiden hatten sich unter einem Vorwand Zutritt zu dem Haus in Irding (Bezirk Liezen) verschafft. Als das Opfer aus unbekannten Gründen Geld aus seinem Tresor holen wollte, stießen sie ihn zur Seite attackierten den 82-Jährigen. Dieser wurde bei dem Angriff leicht verletzt.

Die Frauen im Alter von etwa 50 und 25 Jahren griffen sich Bargeld, diverse Dokumente sowie eine Pistole, die der Obersteirer legal besaß, hieß es am Freitag seitens der Polizei. Die Waffe war nicht geladen. Bei den Räuberinnen dürfte es sich um Frauen ausländischer Herkunft gehandelt haben, meinte der 82-Jährige zur Polizei.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo