vogelbeer

Ast brach

Bauer beim Vogelbeer-Pflücken verstorben

Der Pongauer stürzte acht Meter in Tiefe.

Beim Pflücken von Vogelbeeren ist am Donnerstagnachmittag ein 56-jähriger Landwirt in St. Johann im Pongau vom Baum gefallen und gestorben. Er war auf einer gesicherten Leiter auf den Baum geklettert, wo er sich an einem Ast festhielt. Genau dieser Ast brach aber plötzlich ab, so dass der Bauer acht Meter auf die asphaltierte Hofzufahrt stürzte. Ein Notarzt war mit dem Rettungshubschrauber rasch zur Stelle, konnte dem Verunglückten aber nicht mehr helfen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten