Fußgänger im Pongau von Pkw überrollt

Tödlich verletzt

Fußgänger im Pongau von Pkw überrollt

Von einem Auto erfasst und tödlich verletzt wurde Montagabend ein 75-jähriger Pensionist in seiner Heimatgemeinde St. Johann im Salzburger Pongau

Der Rentner wollte plötzlich die Straße überqueren, so dass ein herankommender Pkw-Lenker den Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Der 75-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb, teilte die Polizei mit.

Gegen 21.30 Uhr fuhr ein 49-Jähriger aus St. Johann mit seinem Pkw auf der Pinzgauer Straße (B311) Richtung Bischofshofen. Plötzlich überquerte der 75-Jährige die Bundesstraße und wurde vom Wagen erfasst. Für den Pensionisten kam jede Hilfe zu spät. Der Autofahrer erlitt bei dem Unfall leichte Schnittverletzungen an beiden Händen bzw. Unterarmen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten