Junger Mopedlenker rast in Lkw: tot

Salzburg-Umgebung

Junger Mopedlenker rast in Lkw: tot

Frontalzusammenstoß: Zweirad geriet auf Gegenfahrbahn und prallte gegen Lkw.

Ein 18-jähriger Mopedlenker aus Eugendorf ist am Samstag kurz nach 11.00 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Thalgauer Landesstraße L103 ums Leben gekommen. Er war frontal gegen einen entgegenkommenden Lastwagen geprallt, teilte die Polizei mit.

Der Mopedfahrer war im Bereich von Kraiwiesen im Ortsgebiet von Eugendorf aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem Lkw zusammengestoßen. Der 18-Jährige verletzte sich dabei so schwer, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Der 19-jährige Lenker des Lastwagens blieb unverletzt. Beide Männer waren nicht alkoholisiert. Die Thalgauer Landesstraße musste nach dem Unfall für zwei Stunden gesperrt werden.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten