Überfall auf Juwelier in Salzburg

1 Stunde unentdeckt

Überfall auf Juwelier in Salzburg

Die Juwelierin wurde von dem Räuber gefesselt. Sie konnte sich erst nach einer Stunde befreien und die Polizei alarmieren.

Der Räuber betrat am Donnerstag gegen 17 Uhr das Geschäft der Salzburgerin. Er fesselte die Frau und räumte in Ruhe das Geschäft leer. Die Juwelierin konnte sich erst nach einer Stunde befreien und die Polizei alarmieren.

Die Frau war alleine im Geschäft, als der Täter das Geschäftslokal betrat. Er drängte sie sofort in die hinteren Räumlichkeiten und fesselte die Besitzerin, so die Salzburger Polizei.

Die Fahnung brachte bisher nichts. Der Täter soll rund 40 Jahre alt sein. Er ist etwa 1,70 Meter groß und hat eine Glatze. Bekleidet war er mit einer schwarzen Hose, einer rot-schwarzen Kapuzenjacke und Turnschuhen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten