Salzburger Sushi-Video erobert die Welt

Chronik

Salzburger Sushi-Video erobert die Welt

Artikel teilen

Das Salzburger Restaurant "Wok Sushi Star" wurde innerhalb kürzester Zeit berühmt.

Im Februar 2016 hat das Salzburger Restaurant "Wok Sushi Star" in der Münchner Bundesstraße eröffnet. Auch auf der Facebook-Seite sind die Inhaber sehr aktiv, sie locken Kunden mit schmackhaften Bildern und lustigen Videos an.

Mit dem letzten Video namens "Sushi Heaven" wurde das Restaurant nun weltweit bekannt erreicht. Etwa 30 Sekunden lang sieht man hier Sushi, Sushi, Sushi. Nach nur drei Tagen hat das Video mehr als 23 Millionen Aufrufe. Außerdem wurde es fast 350.000 Mal geteilt (Stand: 3. August, 14 Uhr).

"Die ersten 15 Millionen Klicks gab es schon innerhalb der ersten 30 Stunden", schilderte Felix Winter, der Verantwortliche für das Digital Marketing des Restaurants gegenüber Salzburg24. In dem Video könne man die Besonderheit des "Wok Sushi Star" sehen, "nämlich unsere lange Theke, auf der das Buffet angerichtet wird."

Für die hohe Klickrate habe man kein Budget verwendet. Den Erfolg des Videos erkläre er sich folgendermaßen: "Ganz einfach, das ist die Macht von sozialen Medien. Jedes Video - egal ob es aus Amerika oder Österreich kommt - kann viral gehen."

Mails aus der ganzen Welt

Dass das Video den gewünschten Effekt erzielt hat, sieht man daran, dass das Restaurant nun Mails aus der ganzen Welt bekommt. "Wir erhalten Anfragen aus Brasilien, Mexiko, den USA, Ägypten und vielen asiatischen Ländern", erklärt er. Ob das Restaurant nicht auch in anderen Städten eröffnen könne, interessiere die meisten davon. Außerdem würden die Inhaber des Restaurants Logos zugeschickt bekommen. Auch T-Shirts wünschen sich viele.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo