Auf B11

Smart nach Unfall völlig ausgebrannt

Das Auto kam bei Mödling senkrecht zwischen zwei Bäumen zum Stehen.

Auf der B11 bei Gaaden (Bezirk Mödling) ist am Freitagnachmittag ein Smart nach einem Verkehrsunfall ausgebrannt. Das Auto war von der Fahrbahn abgekommen und senkrecht zwischen zwei Bäumen zum Stehen gekommen. Der leicht verletzte Lenker wurde nach der Erstversorgung zur weiteren Untersuchung ins Landesklinikum Mödling transportiert.

Warum der junge Mann am Steuer die Kontrolle über den Wagen verloren hatte, war nicht bekannt. Als die FF Gaaden am Unfallort eintraf, stand der Smart bereits in Vollbrand. Der Lenker hatte sich selbst aus dem Auto befreit. Während der Lösch- und Bergearbeiten blieb die B11 etwa eine Stunde lang gesperrt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten