Pizza Papiermüll

Hartberg-Fürstenfeld

142 frische Pizzen im Papiermüll gefunden

Ein sonderbarer Fund in einer steirischen Gemeinde sorgt für Rätsel.

In Pöllau (Steiermark) steht man vor einem Rätsel: Gemeindemitarbeiter haben bereits zum dritten Mal dutzende Kartons mit frischer Pizza im Papiermüll gefunden, berichtet die "Kleine Zeitung". Wer die Pizzen wegwirft, ist derzeit völlig unklar.

"Der Duft von frischer Pizza hat mich am Morgen zum Papierbehälter geführt", berichtet Peter Almer von der Gemeinde Pöllau der "Kleinen Zeitung". Beim ersten Mal fand man 60 Pizzen, dann 30 und diesmal 52 - in Summe also 152 Pizzen.

Weil die Schachtel keinen Aufdruck haben - es steht nur "S" für Salami und "C" für Cardinale drauf - steht man vor einem Rätsel. Der Abfallwirtschaftsverband erwägt jetzt eine Anzeige.

Hinweise nimmt der Abfallwirtschaftsverband Hartberg unter der Telefonnummer (03332) 65 456 entgegen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten