Eliteeinheit wehrte Drohne bei Ministertreffen ab

In Grazer Innenstadt

Eliteeinheit wehrte Drohne bei Ministertreffen ab

Aufregung herrschte Montagnachmittag in der Grazer Innenstadt. Unweit des informellen Treffens der EU-Umwelt- und Verkehrsminister wurde gegen 16.30 Uhr eine Drohne entdeckt. „Da nicht auszuschließen war, dass Personen im Stadtgebiet durch das Fluggerät gefährdet werden, wurde die Drohne vom Einsatzkommando Cobra mit technischen Hilfsmitteln zu Boden geholt“, so die Polizei. Die Drohne wurde sichergestellt, der deutsche Pilot (30) ausgeforscht und angezeigt. Der 30-Jährige gab an, dass er lediglich Luftaufnahmen von Graz machen wollte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten