Von Pkw erfasst und zu Boden gestoßen

Fußgängerin auf Schutzweg schwer verletzt

Montagvormittag wurde eine 74-jährige Fußgängerin von einem Pkw erfasst und schwer verletzt.

Gleisdorf, Bezirk Weiz. Gegen 08:25 Uhr wollte die 74-jährige Fußgängerin aus dem Bezirk Weiz in der Ludwig-Binder-Straße einen Schutzweg überqueren. Dabei dürfte ein 81-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Weiz die Frau übersehen haben. Die Frau wurde vom Pkw erfasst und zu Boden gestoßen.

Nach der Erstversorgung wurde die Verletzte mit einem Beckenbruch ins LKH Weiz eingeliefert und stationär aufgenommen.

Der Pkw-Lenker blieb unverletzt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten