Alko-Lkw-Lenker schleift Polizist mit

Unfall im Pongau

Alko-Lkw-Lenker schleift Polizist mit

Teilen

Der Fahrer geriet in eine Verkehrskontrolle. Dann gab er Gas.

Von einem fahrenden Kleinlastwagen ist am Freitagabend ein Polizist in Wagrain (Pongau) rund 15 Meter weit mitgeschleift und dabei verletzt worden. Der Beamte hatte den 45-jährigen Lenker angehalten, weil der Mann offensichtlich alkoholisiert war. Plötzlich fuhr der Pongauer aber wieder los. Der Polizist bliebt mit der Hand an der Tür hängen und wurde mitgezerrt, bis er sich lösen konnte.

1,8 Promille
Der Beamte lief trotzdem dem Fahrzeug weiter nach und konnte es schließlich endgültig anhalten. Der Lenker wirkte laut Polizei desorientiert. Ein Alkomattest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Der Mann wird wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt angezeigt.
 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo