polizei

Opfer gefesselt

Bewaffnetes Trio überfiel Wettcafe in Kapfenberg

Artikel teilen

Drei maskierte Männer haben in den Morgenstunden des Dienstags ein Sportwettcafe in Kapfenberg überfallen.

Ein Eindringling war mit einer Pistole bewaffnet. Die Kellnerin und drei Gäste wurden von dem Trio mit Klebebändern gefesselt. Die Beute ist laut Polizei gering.

Die drei unterschiedlich mit Sturmhaube, Kapuze und Schirmkappe getarnten Räuber betraten das Lokal gegen 1.00 Uhr. Sie zwangen die Kellnerin und die drei Gäste, sich auf den Boden zu legen und forderten Geld. Dann fesselten sie die Opfer mit Kabelbindern und Klebebändern an den Händen und flüchteten mit der Beute.

Einer der Gäste konnte seine Fesseln lösen. Er lief auf die Straße und bat einen Taxifahrer um Hilfe, dieser alarmierte die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb zunächst erfolglos. Die Beamten hoffen, durch die Auswertung der Videoaufzeichnungen Hinweise auf die Identität der Täter zu bekommen. Die Kellnerin und zwei der Gäste erlitten leichte Verletzungen.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo