Lkw-Lenker verschätzt sich mit Tanker total

Laster bleibt in Tunnel stecken

Lkw-Lenker verschätzt sich mit Tanker total

Das kann sich ja nicht ausgehen ...

Steiermark. Der Lkw-Lenke verschätzte sich bei der Unterfühung in Kindberg (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) total. Er blieb mit seinem Laster im Tunnel stecken. Die Feuerwehr musste ausrücken und das Gefährt mit einer Seilwinde herausziehen. 

Passiert ist das Malheur bereits am Mittwochnachmittag. Die Einfahrt in die Unterführung der S6 Semmering Schnellstraße im Ortsteil Grund der Gemeinde Kindberg ist bekannt für ihre tückische Unterführung, mit einer 90-Grad-Kurve davor. 

Der LKw konnte weder nach vor noch zurück. Nach etwa eindreiviertel Stunden war der Laster aus seiner misslichen Lage befreit.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten