Lorenz (†16): So kam es zum Todes-Drama

Verkettung unglücklicher Umstände

Lorenz (†16): So kam es zum Todes-Drama

Artikel teilen

Details zum Todesdrama­ ­zeigen eine Verkettung unglücklicher Umstände.

Nicht nur im Raum Hartberg herrscht Fassungslosigkeit: Das Ent­setzen über den tödlichen Unfall mit Fahrerflucht zu Christi Himmelfahrt ist greifbar: „Wir können es nicht begreifen, sind tief traurig“, sagt Voraus Bürgermeister Patriz Rech­berger.

Wie berichtet, wurde der 16-jährige Lorenz H. nachts um 2.20 Uhr auf der Landesstraße von einem Auto erfasst und sterbend im Straßengraben liegen gelassen.

Die ganze Story lesen Sie HIER mit oe24PLUS. Jetzt anmelden!
Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo