Rettung Polizei Wien

Tödlicher Unfall

Mann bei Säuberungsarbeiten am Straßenrand von Pkw erfasst - tot

Ein Mann, der am Straßenrand Säuberungsarbeiten durchführte, wurde von einem Pkw erfasst. 

Ein 44-jähriger Steirer aus dem Bezirk Graz-Umgebung ist am Freitagnachmittag auf der Radlpass Straße B76 im Gemeindegebiet von Lannach (Bezirk Deutschlandsberg) vom Fahrzeug eines 28-jährigen Pkw-Lenkers aus dem Bezirk Deutschlandsberg erfasst und tödlich verletzt worden.
 
Der Pkw-Lenker fuhr laut Landespolizeidirektion Steiermark gegen 16.00 Uhr auf der Radlpass Straße B76 von Lannach kommend in Richtung Stainz. Zur selben Zeit führte der 44-Jährige im Bereich einer Tankstelle am Straßenrand Säuberungsarbeiten der Fahrbahn durch, wobei er zuvor gemähtes Gras von der Fahrbahn entfernte. Bei diesen Arbeiten dürfte der 44-Jährige die Fahrbahn betreten haben. Der Pkw-Lenker versuchte noch zu bremsen, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern.
 
Der 28-Jährige verständigte sofort die Rettungskräfte, der Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod des 44-Jährigen feststellen. Der Pkw-Lenker wurde vom Kriseninterventionsteam betreut.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten