Pkw überschlug sich bei Graz: 5 Schwerverletzte

Horror-Crash

Pkw überschlug sich bei Graz: 5 Schwerverletzte

Die Insassen wurden zum Teil aus dem Fahrzeug geschleudert  

Fünf Menschen sind bei einem Verkehrsunfall in Söding bei Graz am Sonntag in der Früh schwer verletzt worden. Ein Pkw war auf der B70 wegen stark überhöhter Geschwindigkeit von der Straße abgekommen und hatte sich mehrfach überschlagen, wie die Feuerwehr mitteilte. Das Wrack blieb schließlich am Dach am Straßenrand in einem Waldstück liegen. Die Insassen wurden zum Teil aus dem Fahrzeug geschleudert. Die Verletzten wurden in Spitäler in Graz und Voitsberg gebracht.

   Die Feuerwehren Söding und Mooskirchen wurden um 5.08 Uhr alarmiert, auch etliche Rettungswagen fuhren zum Unfallort südwestlich von Graz. Die Verletzen wurden zu diesem Zeitpunkt bereits von einer Polizei-Zivilstreife und den Anrainern zum Teil erstversorgt. Eine Person wurde zum Beginn des Einsatzes noch vermisst, dann aber schwer verletzt in einem Waldstück liegend gefunden. Die Unfallstelle war gegen 8.00 Uhr wieder passierbar.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten