Semriach

Großbrand in Harmonika-Fabrik

Artikel teilen

Brand erst nach Stunden gelöscht - der Sachschaden ist enorm.

Im steirischen Ort Augraben bei Semriach (Bezirk Graz-Umgebung) ist am Montag gegen 20.00 Uhr ein Brand in einer Firma zur Harmonikaerzeugung ausgebrochen.

Laut Landespolizeidirektion standen vier Feuerwehren mit rund 100 Mann im Einsatz, verletzt wurde niemand. "Brand aus" konnte am Dienstag gegen 02.00 Uhr gegeben werden, darauf folgte eine nächtliche Feuerwache.

Beschädigt wurde vor allem der Dachstuhl des Gebäudes. Die Brandursache war in der Nacht auf Dienstag noch ungeklärt, der Sachschaden wurde in einer ersten Schätzung mit rund einer Million Euro angegeben.

Die stärksten Bilder des Tages


 
Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo