polizei

15.000 Euro

Steirische Polizei erwischte eifriges Diebestrio

Die oststeirische Polizeiinspektion Ilz (Bezirk Fürstenfeld) hat am Freitag ein besonders eifriges Diebestrio erwischt.

Der Mann und die beiden Täterinnen hatten seit einiger Zeit im Überwachungsbereich von 13 Polizeiinspektionen ihr Unwesen getrieben und mit Einbruchs- und Ladendiebstählen in Baumärkten, Einkaufszentren, bei Schrotthändlern, Vereinsobjekten und Privathäusern einen Schaden von rund 15.000 Euro angerichtet.

Durch umfangreiche Ermittlungen waren Beamte der Inspektion Ilz auf die drei mutmaßlichen Täter gekommen. Die beiden Frauen - eine 20- und eine erst 14-Jährige - wurden angezeigt, der 23-jährige Haupttäter in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten