TV-Gerät fiel auf steirisches Kleinkind

Verletzt

TV-Gerät fiel auf steirisches Kleinkind

Ein Kleinkind ist am Donnerstag in der Obersteiermark bei einem Unfall in einem Haushalt verletzt worden.

Der Eineinhalbjährige hatte im Wohnzimmer gespielt, dabei fiel der Fernsehapparat aus einem Regal und auf den Buben. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Kinderklinik des Grazer LKH geflogen. An sichtbaren Verletzungen hatte er eine Platzwunde am Kopf davongetragen. Es war aber nicht auszuschließen, dass das Kleinkind schwerer am Kopf verletzt wurde.

Der Unfall in Kapfenberg ereignete sich gegen 12.20 Uhr, der Hergang ist allerdings unklar. Fremdverschulden dürfte laut Polizei auszuschließen sein. Das Gerät war aus einem Regal des Wohnzimmerschrank aus einer Höhe von rund 50 Zentimeter auf das davor befindliche Kind gefallen, so die städtische Polizeiinspektion.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten