schienen_sxc

Kollision

Zugunfall in Knittelfeld endete tödlich

Teilen

In der Obersteiermark ist am Montagnachmittag eine unbekannte Person beim Überschreiten der Gleise von einem Zug erfasst und getötet worden.

Das Unglück geschah gegen 15.30 Uhr. Näheres über den Hergang bzw. die Identität des Todesopfers ist noch nicht bekannt.

Zu dem Unfall war es auf der ÖBB-Strecke zwischen Preg und Fentsch im Bezirk Knittelfeld gekommen. Möglicherweise hatte das Opfer versucht, die Gleise zu überschreiten. Bei dem Zug handelte es sich um den Eurocity EC33 von Wien nach Venedig.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo