Störung legt U4 in Hütteldorf lahm

Wien

Störung legt U4 in Hütteldorf lahm

Technische Probleme zwangen U-Bahnlinie erneut in die Knie.

Nächstes Problem auf der Wiener U-Bahnlinie U4. Nach einer Weichenstörung war Dienstagvormittag der Betrieb der Linie nur zwischen Ober Sankt Veit und Heiligenstadt möglich. Bis zur Endstation Hütteldorf in Wien-Penzing konnten keine Züge fahren.

Der Schaden habe nichts mit der Kälte zu tun, sagte ein Sprecher der Wiener Linien. Ursache sei eine klemmende Weiche.

Die Wiener Linien arbeiteten an einer Behebung des Schadens.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten