Strahlender Sonnenschein am Montag

chronik

Strahlender Sonnenschein am Montag

Artikel teilen

Erst während der Nachmittagsstunden bilden sich vereinzelt Quellwolken.

Überwiegend sommerliches, nicht allzu heißes Hochdruckwetter, garniert mit ein paar Schauern und Gewittern zwischendurch - so fällt die aktuelle Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) zum Wochenstart aus.

Der Montag wartet demnach - abgesehen von einigen harmlosen Restwolken der Nacht - im ganzen Land mit strahlendem Sonnenschein auf. Erst während der Nachmittagsstunden bilden sich vor allem südlich des Alpenhauptkammes Quellwolken, die bis zum Abend örtlich in Regenschauern oder Gewittern enden. Im Norden bleiben die Wolken hingegen harmlos und lösen sich bis zum Abend meist wieder auf. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordwest bis Ost. Die Frühtemperaturen liegen zwischen zehn und 19 Grad, die Nachmittagstemperaturen zwischen 22 und 29 Grad.

Die stärksten Bilder des Tages



 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo