Frauen-"Duell" mit Fleischklopfer

Streit um Geliebten

Frauen-"Duell" mit Fleischklopfer

Das 38-jährige Opfer musste mit Kopfverletzungen ins Spital gefahren werden.

Ihre Eifersucht brachte Donnerstag früh eine 39-Jährige in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus derart in Rage, dass sie mit einem Fleischklopfer auf ihre um ein Jahr jüngere Konkurrentin - die neue Flamme des Lebensgefährten - losging und ordentlich auf sie eindrosch. Zwischen den beiden Frauen entwickelte sich am Wieningerplatz eine wilde Rauferei, berichtete die Polizei am Freitag. Das Opfer wurde mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten