Taxi Orange gesichtet

In Wien

Taxi Orange gesichtet

Vor dem legendären "Kutscherhof".

Es war das erste Reality-Format des ORF: Im Jahr 2000 begeisterte uns eine Gruppe von 13 jungen Leuten, die allesamt im "Kutscherhof" in Wien Hietzing (Speisinger Straße 66) untergebracht waren.

Wir erinnern uns: Sie mussten sich als Taxifahrer ihren Lebensunterhalt verdienen, wofür sie zwei in auffallendem Orange gehaltene Taxis zur Verfügung hatten.

In der Wohnung und in den Fahrzeugen kamen rund um die Uhr Kameras zum Einsatz. Die Aufzeichnungen wurden in einer Zusammenfassung täglich ausgestrahlt.

Taxis aus ORF-Sendung wurden verkauft

Eine neue Staffel von Taxi Orange ist im ORF zwar nicht geplant, die bei den beiden Staffeln zum Einsatz gekommenen Autos sind jedoch weiterhin in Wien mit der Original-Lackierung unterwegs - in diesem Fall vor dem Kutscherhof. Da kommt doch ein bisschen Wehmut auf.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten