26-Jähriger bei Brauchtumsumzug schwer verletzt

Stürzte auf Straße

26-Jähriger bei Brauchtumsumzug schwer verletzt

Ein 26-jähriger Zuschauer ist am Sonntag bei einem Brauchtumsumzug in Vomp in Tirol (Bezirk Schwaz) auf die Straße gestürzt und hat sich dabei schwere Kopfverletzungen zugezogen.

Vomp. Ob der Mann heruntergestürzt war, stolperte oder vielleicht sogar gestoßen wurde, war zunächst nicht klar, sagte ein Sprecher der Polizei zur APA.

Der Vorfall hatte sich gegen 14.30 Uhr auf Höhe des Friedhofes bzw. Hoferwegs ereignet. Die Polizei bat um Hinweise aus der Bevölkerung.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten