Kuh

Tier stieß Pensionistin zu Boden

84-jährige Deutsche in Tirol von Kuh attackiert

 Laut erster Diagnose erlitt die Pensionistin unter anderem eine Beckenprellung und eine Fraktur des kleinen Fingers.

Eine 84-jährige Deutsche ist am Sonntag in St. Ulrich am Pillersee am Ufer des "Grieslbaches" von einer Kuh attackiert worden. Wie die Polizei berichtete, stieß das Tier die Frau aus bisher unbekannter Ursache mit dem Kopf zu Boden, als diese vorbei ging.

Die Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus nach St. Johann geflogen. Laut erster Diagnose des Notarztes erlitt die Pensionistin unter anderem eine Beckenprellung und eine Fraktur des kleinen Fingers.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten