Messerattacke bei Streit um Taxistand

In Innsbruck

Messerattacke bei Streit um Taxistand

Ein 41-Jähriger ist am Donnerstagvormittag am Busbahnhof in Innsbruck mit einem Messer auf einen 51-Jährigen losgegangen. Die beiden Taxifahrer dürften sich um einen Standplatz gestritten haben, teilte Ermittler Ernst Kranebitter der APA mit. Die genauen Umstände der Auseinandersetzung seien aber noch Gegenstand der Ermittlungen.
 
Der 51-Jährige erlitt zwar eine Schnittverletzung am Hals, diese dürfte aber nur leicht sein, meinte Kranebitter. Der Taxifahrer konnte bereits wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten