Teenie stürzte betrunken von Balkon

Innsbruck-Land

Teenie stürzte betrunken von Balkon

Sturz aus sechs Metern auf eine Kieseinfahrt

Ein 18-Jähriger ist am Sonntagabend vom Balkon im ersten Stock eines Wohnhauses in Aldrans (Bezirk Innsbruck Land) rund sechs Meter in die Tiefe gestürzt und verletzt worden. Der Innsbrucker war stark alkoholisiert, teilte die Polizei mit. Der junge Mann hatte sich über den Balkongeländer gelehnt und dabei das Gleichgewicht verloren.

Der 18-Jährige, der sich alleine am Balkon befand, stürzte nach Angaben der Exekutive auf eine Kieseinfahrt. Er hatte an einer Familienfeier im Wohnhaus teilgenommen. Der Tiroler wurde mit der Rettung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten