Notarzt Rettung Rotes Kreuz ASB Samariterbund

Unfall in Tirol

Frau überlebte 100-Meter-Absturz mit Auto

Artikel teilen

78-Jährige war zuvor mit Pkw eines Pensionisten kollidiert.

Eine 78-jährige Tirolerin ist bei einem 100-Meter-Absturz mit ihrem Pkw auf der Wattentaler Landesstraße (L 339) verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau am Donnerstagvormittag in einer Rechtskurve zuvor mit dem Auto eines 75-jährigen Innsbruckers kollidiert.

Dabei geriet der Pkw der 78-Jährigen über den Straßenrand hinaus und stürzte in der Folge etwa 100 Meter über eine Böschung ab. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die Frau laut Polizei ansprechbar. Sie wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik nach Innsbruck gebracht. Der 75-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo