Symbolfoto

Autofahrer

Tiroler rast mit 176 km/h auf Bundesstraße

Ein Lenker aus Tirol war mit unglaublichen 176 km/h auf einer Bundesstraße unterwegs.

Mit 176 km/h ist am Sonntag ein 41-jähriger Nordtiroler der Polizei auf der Felbertauernbundesstraße in Osttirol ins Netz gegangen. Der Kitzbüheler hatte zuvor mehrere Fahrzeuge überholt, ehe ihn die Beamten stoppen konnten.

Der 41-Jährige war von Lienz kommend in Richtung Norden unterwegs. An der Stelle, an der die Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt wurden, war Tempo 100 erlaubt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten