quad

Hang hinabgestürzt

Zwei Verletzte bei Quad-Unfall in Tirol

Teilen

Der Unfall ereignete sich auf der Jochum Alm.

Mit ihrem zehnjährigen Neffen ist eine Landwirtin am Montag mit einem Quad in Alpbach (Bezirk Kufstein) über einen Almweg hinausgeraten und über einen Abhang gestürzt. Die Frau erlitt dabei schwere Verletzungen. Ihr Neffe wurde ebenfalls verletzt. Beide mussten ins Bezirkskrankenhaus in Schwaz eingeliefert werden.

Zu dem Unfall war es auf der Jochum Alm gekommen. Warum die 51-Jährige über den Weg hinausgeraten war, war vorerst unklar, auch wer das Quad gelenkt hatte, stand noch nicht fest. Die Landwirtin zog sich eine schwere Verletzung im Bereich des Unterschenkels zu. Trotzdem versuchte sie sich noch selbst talwärts zu schleppen. Sie kam etwa 400 Meter weit, bevor sie von der Besatzung des Rettungshubschraubers geborgen wurde. Der Zehnjährige war inzwischen zu Fuß zum Wohnhaus gelaufen.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo