15-Jährige stirbt nach Sturz vom Balkon

Bregenzerwald

15-Jährige stirbt nach Sturz vom Balkon

Das Mädchen übersah eine Luke einer Feuerleiter und fiel fünf Meter tief.

Ein 15-jähriges Mädchen ist in Vorarlberg nach einem Sturz von einem Balkon am Wochenende gestorben. Der Unfall der Jugendlichen aus Bildstein (Bezirk Bregenz) ereignete sich bereits am Freitag in Doren (Bregenzerwald), informierte die Landespolizeidirektion am Montag. Die 15-Jährige hatte in der Dunkelheit die offenstehende Luke einer Feuerleiter übersehen und stürzte etwa fünf Meter tief auf den darunter liegenden Balkon. Das Mädchen erlag seinen schweren Kopfverletzungen tags darauf im Landeskrankenhaus Bregenz.

Die 15-Jährige hielt sich gemeinsam mit einer Freundin in einem Gasthof in Doren auf, wo sie während der Ferien in der Gästebetreuung arbeitete. Die beiden Mädchen öffneten auf dem Balkon ihres Zimmers die etwa 80 mal 80 Zentimeter große Bodenluke der Feuerleiter und kletterten auf den darunterliegenden Balkon. Bei ihrer Rückkehr ins Zimmer vergaßen sie offenbar, die Luke wieder zu schließen. Gegen 22.00 Uhr begab sich die 15-Jährige erneut auf den Balkon und dürfte dabei in der Dunkelheit die noch offenstehende Luke übersehen haben.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten