Feuerwehr Symbolbild Symbolfoto Themenbild

Götzis

91-Jähriger aus brennendem Zimmer gerettet

Teilen

Fernseher des gehbehinderten Vorarlbergers hatte Feuer gefangen.

Ein 91-jähriger Mann musste am Montagabend in Götzis (Bezirk Feldkirch) aus einem brennenden Zimmer gerettet werden. Im Wohnraum des gehbehinderten Pensionisten fing der Fernseher Feuer, woraufhin er sofort seine nebenan wohnende Tochter verständigte. Trotz Mithilfe eines Untermieters gelang es der Frau laut Sicherheitsdirektion nicht, die Flammen zu löschen. Der Pensionist, seine Tochter sowie der Untermieter erlitten jeweils eine leichte Rauchgasvergiftung.

Der Fernseher begann gegen 20.30 Uhr zu brennen. Die Tochter versuchte noch, die Flammen mit Decken zu ersticken, was aber misslang. Erst die von einem Nachbarn verständigte Feuerwehr konnte den Brand löschen.

Die stärksten Bilder des Tages

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo