Was hinter der ''Polizei in Wohnung''-Panne steckte | Polit-Wirbel

Teilnehmer angezeigt

Polizei löst Corona-Party mit zwölf Gästen auf

Im Wohnzimmer des Gebäudes trafen die Beamten auf die Partygäste, die eng beisammen saßen, ohne Masken zu tragen.

Bregenz. Die Vorarlberger Polizei hat am Wochenende eine Corona-Party mit zwölf Beteiligten aufgelöst. Die Exekutive war am Samstagabend wegen lauter Musik zu einem Wohnhaus nach Bartholomäberg (Bez. Bludenz) gerufen worden. Im Wohnzimmer des Gebäudes trafen die Beamten auf die Partygäste, die eng beisammen saßen, ohne Masken zu tragen.

Die Polizei machte auf die geltenden Corona-Bestimmungen aufmerksam und "beendete das Treffen", wie es hieß. Die zwölf Personen werden angezeigt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten