Verfolgungsjagd Polizei Blaulicht Raser

Tragischer Unfall in Vorarlberg

Zwei Schwerverletzte bei Pkw-Absturz

Auto kam aus bisher ungeklärter Ursache von Straße ab -Stürzte 15 Meter in die Tiefe.  

Bei einem Unfall auf der Silvretta-Hochalpenstraße im Vorarlberger Bezirk Bludenz sind am frühen Samstagnachmittag ein Mann und eine Frau bei einem Pkw-Absturz schwer verletzt worden. Laut ersten Angaben der Einsatzleitung kam der Wagen mit den beiden Insassen aus noch ungeklärter Ursache in einer Kurve von der Straße ab. Das Auto stürzte rund 15 Meter in die Tiefe, bevor es von Bäumen aufgehalten wurde, berichtete ORF Vorarlberg.

Dabei wurden die beiden Fahrzeuginsassen eingeklemmt. Sie wurden schwer verletzt geborgen und mit Hubschraubern in die Krankenhäuser Bludenz und Feldkirch geflogen, hieß es. Laut Angaben der Einsatzleitung waren die beiden Verletzten ansprechbar.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten