Sarg Leichenwagen Bestattung Mord Unfall Tod tot 610Px

In der Schweiz

Vorarlberger stirbt bei Baustellenunfall

Der Mann wurde von einem abstürzenden Balkonboden erschlagen.

Ein 50-jähriger gebürtiger Vorarlberger ist am Mittwochnachmittag in Meikirch (Kanton Bern) bei einem Arbeitsunfall tödlich verunglückt. Eine rund zwei Tonnen schwere Betonplatte stürzte laut einem Bericht der Gratis-Tageszeitung "Heute" (Freitag) auf den Arbeiter und begrub ihn unter sich. Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle, hieß es.

Der 50-Jährige, der seit 20 Jahren in der Schweiz lebte, war laut Angaben der Kantonspolizei Bern gegen 13.30 Uhr bei Umbauarbeiten in einem Haus damit beschäftigt, vom ersten Stock aus einen Betonbalkon zu entfernen. Aus noch ungeklärter Ursache gaben die hölzernen Stützpfeiler nach und der Balkonboden stürzte auf den 50-Jährigen. Arbeitskollegen hievten mit einem Kran die Platte sofort von dem Schwerverletzten, für den Mann kam dennoch jede Hilfe zu spät.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten