Amstetten

Kranstütze prallt gegen PKW

Der 33-jährige Autolenker wurde verletzt. Er wurde ins Spital gebracht.

Ein 33-Jähriger ist am Donnerstagabend auf der Bundesstraße 122 im Gemeindegebiet von Weistrach (Bezirk Amstetten) bei einem Verkehrsunfall verletzt worden: Eine Kranstütze hatte sich von einem entgegenkommenden Lkw gelöst und war in das Auto des Mannes geprallt.

Die Kranstütze dürfte nicht ordnungsgemäß gesichert gewesen sein, weshalb sich diese während der Fahrt aus der Verankerung gelöst hatte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw-Lenker verletzt. Er wurde in das Landesklinikum Steyr gebracht.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Unterteil der Kranstütze wurde bei dem Zusammenstoß vom Lkw abgerissen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten