Wien: PKK-Demo von Erdogan-Fans attackiert

Massenschlägerei

Wien: PKK-Demo von Erdogan-Fans attackiert

Die Situation resultierte in einer Massenschlägerei mit bis zu 60 Personen.

In der Wiener Innenstadt kam es am Mittwochnachmittag zu einer Massenschlägerei. Eine Kundgebung von PKK-Anhängern wurde mehrmals von Erdogan-Fans gestört. Später eskalierte die Situation komplett. Rund 30 Pro-Erdogan-Anhänger, darunter auch Mitglieder des berüchtigten „Osmanen Germania“-Bikerclubs, stürmten die PKK-Demo. Daraus entwickelte sich eine Schlägerei an der rund 50 bis 60 Personen teilnahmen. Die Polizei soll sofort vor Ort gewesen sein und deeskalierten die Situation. Die Täter seien sofort geflüchtet.

Zwei Beamte wurden bei dem Einsatz verletzt. Unter anderem wurden auch Stühle vor dem Do&Co beschädigt. Eine Fahndung nach den Tätern blieb bisher erfolglos.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten