18-Jähriger rast auf der Flucht durch Wien

Wilde Verfolgungsjagd

18-Jähriger rast auf der Flucht durch Wien

Jugendlicher hatte keinen Führerschein und war mit nicht zugelassenem Pkw unterwegs.

Weil er ohne Führerschein und mit einem nicht zugelassenem Pkw unterwegs war, hat ein 18-Jähriger Dienstagnacht versucht, vor einer Kontrolle der Wiener Polizei zu flüchten. Im Zuge der rasanten Verfolgungsjagd soll der junge Mann andere gefährdet und ein Auto der Exekutive gerammt haben.
 
An der Kreuzung Einwanggasse/Hadikgasse war gegen 22.15 Uhr Endstation. Bei dem Festgenommenen handelte es sich um einen äthiopischen Staatsbürger, so die Polizei am Mittwoch.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten