Autofahrer stößt Mädchen (9) nieder und flieht

Wien-Floridsdorf

Autofahrer stößt Mädchen (9) nieder und flieht

Ein Autofahrer hat am Dienstagabend in Wien-Floridsdorf auf einen Zebrastreifen eine Neunjährige niedergestoßen und Fahrerflucht begangen. Laut Polizeisprecher Paul Eidenberger war der 48-Jährige kurz vor 20.00 Uhr auf der Jedleseer Straße unterwegs. Bei der Kreuzung mit der Ohmgasse rannte das Mädchen auf dem Schutzweg über die Straße. Sie stieß mit dem Pkw des Mannes zusammen und wurde verletzt.
 
Der Lenker bremste zunächst ab und stieg aus dem Wagen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, sprang der 48-Jährige in den Wagen und fuhr davon. Eine Sektorstreife hielt ihn in der Christian-Bucher-Gasse an. Das Kind wurde mit Verdacht auf Gehirnerschütterung und Prellungen in ein Krankenhaus gebracht.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten