Polizei sucht nach diesem Sex-Täter

Nach versuchter Vergewaltigung

Polizei sucht nach diesem Sex-Täter

Die Wiener Polizei sucht einen Mann, der am 11. November eine Frau im Stiegenhaus ihrer Wohnadresse in Wien-Favoriten überfallen hat. Laut Polizeisprecher Patrick Maierhofer verübte der Unbekannte den Übergriff auf die 26-Jährige um 4.30 Uhr. Die junge Frau war auf dem Heimweg von der U-Bahn. Im Stiegenhaus bemerkte sie, dass ihr der Mann gefolgt war.

Der Täter fasste sie an der Hand und drückte sie gegen eine Wand. Er griff ihr in den Intimbereich und zerriss die Strumpfhose. Er hatte aber nicht mit ihrer Gegenwehr gerechnet. Die 26-Jährige schrie und wehrte sich auch handgreiflich, bis der Mann von ihr abließ und flüchtete. In ihrer Einvernahme durch die Polizei gab die Betroffene an, dass ihr der Unbekannte schon von der U-Bahn weg gefolgt war.
 

Überwachungskameras geprüft

Die Ermittler prüften daraufhin die Überwachungskameras der Wiener Linien und filterten Fotos des Verdächtigen heraus. Der Unbekannte ist demnach korpulent, trug einen Vollbart, war dunkelhaarig mit einer beginnenden Glatze. Die Polizei bat um Hinweise an das Landeskriminalamt, Außenstelle Süd, Gruppe Lochschmidt, unter der Telefonnummer 01-31310-57800.
 
 
UPDATE: Der Mann stellte sich am Montag schließlich selbst der Polizei.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten