Berufsrettung Wien Rettung Notarzt Krankenwagen

Von Stahlträger getroffen

Arbeiter (36) verunglückt auf Baustelle in Wien tödlich

Der Mann dürfte den Träger selbst gelockert haben.

Wien. Ein 36-jähriger Bauarbeiter ist Montagfrüh in der Wiener Innenstadt von einem Stahlträger getroffen und tödlich verletzt worden. Laut Polizeisprecher Markus Dittrich hatte der Mann den Träger auf der Baustelle in der Hanuschgasse gegen 8.30 Uhr selbst gelockert. Der Stahlträger traf ihn im Gesicht. Die Berufsrettung versorgte den Mann und brachte ihn in ein Krankenhaus, wo er jedoch seinen Verletzungen erlag.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten