Bankraub in Ottakring: Bewaffneter Mann auf der Flucht

Mit Beute geflüchtet

Bankraub in Ottakring: Bewaffneter Mann auf der Flucht

Der Unbekannte überfiel am Mittwochnachmittag in Wien-Ottakring eine Bankfiliale - seitdem ist er auf der Flucht. Die Polizei bittet um Hinweise.

Gegen 13 Uhr raubte der unbekannte Mann eine Bankfiliale auf der Thaliastraße aus: Er soll dabei die Bankangestellten mit einer Pistole bedroht haben und anschließend mit dem Geld geflohen sein. Laut Bank handelte es sich um einen geringen Bargeldbetrag. Verletzt wurde niemand.
 
© Viyana Manset Haber
Die Bankfiliale in der Thaliastraße
 
Die Polizei fahndet nun nach dem Mann und veröffentlicht folgende Personenbeschreibung: 
 
© LPD
 
Statur: männlich, ca. 185 cm groß, schlanke Statur.
 
Bekleidung: schwarze Steppjacke, schwarze Wollmütze, hellgraue/weiße Hose, dunkle Sportschuhe mit weißer Sohle, graue Arbeitshandschuhe, Mund/Nasenschutz
 
Sprache: Deutsch mit unbekanntem Dialekt
 
 Hinweise (auch anonym) werden an das Landeskriminalamt Wien, Ermittlungsbereich Raub, unter der Telefonnummer 01-3131033800 erbeten. 
 
Für konkrete Hinweise, die zur Aufklärung der Tat führen, wird eine  Belohnung in der Höhe von € 2.000,- ausgelobt. 
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten