Straßenbahn

Wien-Brigittenau

Bim erfasst 7-jährigen Buben

Das Kind musste ins Spital gebracht werden.

Ein sieben Jahre alter Bub ist am Sonntagabend in Wien-Brigittenau von einer Straßenbahn erfasst worden. Das Kind erlitt Prellungen und Abschürfungen. Es wurde nach der notfallmedizinischen Versorgung von der Wiener Berufsrettung ins Krankenhaus gebracht, sagte ein Sprecher am Montag.

Kurz vor 21.00 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Der Bub war in der Klosterneuburger Straße mit der Straßenbahn, die im Schritttempo fuhr, kollidiert.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten